Site Overlay

Online Coaching ist eine gute Sache

Rahel, die an einem Online Coaching bei mir teilgenommen hat, war so freundlich und hat mir erlaubt, dass ich ihr Feedback hier auf den Blog stellen darf. Theoretisch könnte ich es mir bequem machen und jede Woche zwei vorgefertigte Schreiben verschicken, fertig. Das mache ich natürlich nicht! Mir liegt es ja wirklich am Herzen, dass die Teilnehmerin/der Teilnehmer den größtmöglichen Nutzen hat. Am Anfang verschicke ich dafür einen Anamnesebogen. Der hilft mir, so individuell und lebensnah wie möglich auf die jeweilige Person/Situation einzugehen. Während der 12 Wochen des Coachings findet immer wieder ein Austausch statt. Die Teilnehmer dürfen mich alles fragen und Feedback geben. Ich lege viel Wert auf Ermutigung und konkrete Anregungen, die ich in Texten und Bildern so alltagstauglich wie möglich verschicke. Dafür habe ich ein ganzes Arsenal an Ideen gesammelt und es kommt immer wieder etwas Neues hinzu. Dabei lege ich Wert auf einen bunten, fröhlichen Charakter. Er unterstreicht die Seriosität der Thematik und macht sie keinesfalls oberflächlich. Hier ist nun Rahels Bericht:


Liebe Christine,

die unterschiedlichen Essenszeiten unserer drei Teenager am Nachmittag und Abend  haben mich in den letzten Jahren oft zum mehrmaligen Mitessen verführt. Dies machte sich schleichend auf der Waage bemerkbar. Es kam nicht zum Übergewicht, jedoch zu hartnäckigen 4 bis 5 kg die mich störten.

Im Internet bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Sofort merkte ich, dass hinter diesem Blog eine sehr kreative, leidenschaftliche und schreibgewandte Frau steckt.

Du hast mich dann 12 Wochen als Onlinecoach begleitet. Deine bilderreichen Texte zweimal pro Woche haben mich immer wieder motiviert und ich habe es geschafft, ca. 4kg abzunehmen und bin jetzt fast bei meinem Wunschgewicht. Der Drei – Mahlzeiten Rhythmus und die vielen weiteren Grundsätze beschenken mich mit einem gesunden und entspannten Essverhalten. Früher fand ich immer einen Grund zum Zwischendurchessen: Müdigkeit, Frust, Freude, Besuch, Einsamkeit und vor allem auch meine Hochsensibilität nahm ich als Ausrede zum Snacken. Heute heißt mein Energiesnack: Wasser! Ab und zu habe ich einen Ausrutscher, finde aber meistens schnell wieder in die Spur von Lebe leichter zurück.

Nun lese ich weiterhin begeistert Deinen Blog lebeleichter-gesundheit.de, er motiviert mich dranzubleiben.

Rahel

Danke vielmals für Dein Coaching, ich empfehle Dich sehr gerne weiter.





Diesen Aufkleber habe ich unterwegs gesehen. Eine super Einstellung. Wenn wir warten, bis unser Leben „perfekt“ und unser Gewicht ideal ist, verbummeln wir unsere kostbare Zeit. Gesunde Selbstliebe und wieder mehr Lebensqualität erreichen wollen sind ganz wichtige Aspekte, wenn man abnehmen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.